Buxtehuder Konzertreihe verzeichnet Bewerbungshoch:

Vielfalt regionaler Bands

Volles Haus schon beim Bandvortreffen zu "My Six Stages" (Foto: Hansestadt Buxtehude)

Die Konzertreihe heißt „My Six Stages“ – aber ob man mit denen noch hinkommt …

Buxtehude. So viele Bewerbungen wie nie: Die achte Auflage der Konzertreihe „MY SIX STAGES“ verspricht erneut zum Publikumsmagnet zu werden – in diesem Jahr werden ab dem 8. Februar rund 1.200 Zuschauerinnen und Zuschauer erwartet. „Das Interesse von Nachwuchsbands in Buxtehude aufzutreten ist offenkundig nach wie vor groß“, sagt Stadtjugendpfleger Gabriel Braun. Das My-six-stages-Team habe geeignete Bands ausgewählt und wieder sechs Genre-Abende – jeweils samstags – zusammengestellt.

Auftakt am 8. Februar im Zeichen des Hip Hops

Die erste Stage findet am Samstag, 8. Februar, statt und steht im Zeichen von Hip Hop. Die Musiker Meils Above & PKP werden den ersten Abend eröffnen. Die beiden Rapper und Produzenten schlüpfen in ihren Songs in verschiedene Charaktere, um der Gesellschaft so einen Spiegel vorzuhalten. Mr. Miet ist bereits mehrfach bei Buxte Rhymes aufgetreten und konnte das Publikum durch Freestyles und Stücken mit Witz und dennoch Tiefgang in seinen Bann ziehen.

Der Hamburger Rap Jack bietet energiegeladenen Deutschrap und legt in seinen substantiellen Lyriks seine ganz persönliche Weltsicht dar. Wie ein Wirbelsturm bildet er den Abschluss des Abends, bevor es am darauffolgenden Samstag 15.02.2020 mit gleich vier Bands aus den Genres Alternative-Rock, Deutsch Pop-Punk und Synth-Rock weitergeht. Die weiteren Termine: 15., 22. und 29. Februar sowie 7. und 14. März, Einlass ist jeweils um 19 Uhr.

Mit Konzertreihe regionale Musik fördern

Beim Bandvortreffen mit allen Bands haben sich nun etwa 60 Musikerinnen und Musiker im Alter von 12 bis 55 Jahren getroffen und die Veranstaltungsreihe vorbereitet.

Ziel der 2013 gegründeten Reihe „MY SIX STAGES“ ist es, regionale Bands zu fördern und ganz nebenbei die Freude an der Musik zu wecken. Den Bands wird hierbei neben einer kompetenten Betreuung auch professionelle Beschallungstechnik zur Verfügung gestellt, um erste Bühnenerfahrung zu sammeln oder bereits vorhandene auszubauen.

Tickets gibt es im Vorverkauf, Restkarten an der Abendkasse

Tickets für alle Veranstaltungen gibt es für fünf Euro im Vorverkauf im Freizeithaus Buxtehude, Geschwister-Scholl-Platz 1. Außerdem sind die Tickets bei den teilnehmenden Bands sowie Restkarten an der jeweiligen Abendkasse erhältlich.

Bei einem sehr breiten Spektrum aus Metal, Rock, Edu Rock, Indie, Hip Hop oder Artpop ist für jeden Musikliebhaber etwas dabei. Alle auftretenden Bands und weitere Informationen gibt es unter www.mysixstages.de.

 Quelle: www.buxtehude.de

Verwandte Beiträge

Druckansicht    

Facebook Kommentare