Hilfe in der Corona-Krisenzeit:

VG BildKunst zieht Ausschüttungen vor

Foto: Bettina Flitner / VG BildKunst

In Krisenzeiten ist jede Hilf gut. Die Verwertungsgesellschaft Bildkunst (VG BildKunst) zieht Ausschüttungen an ihre Mitglieder vor.

Auf der website der VG BildKunst heißt es:

„Viele von Ihnen befinden sich derzeit in einer gesundheitlichen, sozialen aber auch wirtschaftlichen Ausnahmesituation. Den Freiberuflern unter Ihnen brechen die Aufträge weg. Veranstaltungen werden reihenweise abgesagt. Projekte werden verschoben. In dieser schwierigen Situation erreichen uns viele Anfragen, ob die Bild-Kunst helfen kann.

Wir haben zunächst Maßnahmen getroffen, um die Handlungsfähigkeit der Geschäftsstelle Bonn so weit es geht zu gewährleisten. Ob und wie lange das gelingt, können wir momentan nicht vorhersehen.

Die Geschäftsstelle kann die Mitglieder am Besten dadurch unterstützen, dass sie die anstehenden Ausschüttungen durchführt. Sie wissen, dass wir derzeit Probleme mit der Einhaltung der Fristen haben. Aufgrund der derzeitigen Notsituation haben wir nochmals alle internen Abläufe geprüft und den Ausschüttungen absolute Priorität eingeräumt. Wenn uns das Virus nicht lahmlegt, sollten die angekündigten Ausschüttungen jetzt nach und nach auf Ihre Konten überwiesen werden. Wenn es die Situation wieder zulässt, werden wir in den Gremien strukturelle Maßnahmen diskutieren, die internen Abläufe zu beschleunigen.

Derzeit prüfen wir auch, wie das Sozialwerk den Bild-Kunst Mitgliedern, die in Not geraten, helfen kann. Natürlich können bedürftige Mitglieder Anträge auf Unterstützung stellen – momentan würde das Sozialwerk aber gerne auch Sonder-Unterstützungen auszahlen. Das Problem sind die begrenzten Mittel und die Frage, wie man die begrenzten Mittel gerecht verteilt.

Unsere anstehenden Berufsgruppenversammlungen sind für Mittwoch, den 22. April geplant. Wir prüfen derzeit im Vorstand gemeinsam mit den Berufsgruppenvorsitzenden unsere Möglichkeiten, die Versammlung zu verschieben.

Ich werde Sie weiterhin an dieser Stelle über die aktuellen Entwicklungen informieren.

Urban Pappi

(geschäftsführender Vorstand)“

Quelle: bildkunst.de

 

 

 

Verwandte Beiträge

Druckansicht    

Facebook Kommentare