SuedKulturler gegen die kulturelle Abstinenz (6)

´Leuchtfeuer` offline

Grafik: Sabine Schnell, reflexblue

Auch in Hamburgs Süden ist das kulturelle Leben weitestgehend zusammen gebrochen. Doch etliche Aktive der Initiative SuedKultur sorgen für Abhilfe. Heute: Siegfried Kopfs „Wohnzimmerlesung“.

Siegfried Kopf ist Mitbegründer der Initiative Gloria-Tunnel aber auch Autor.

Im Rahmen der 5. SuedLese-Literaturtage beabsichtigte er eine Wohnzimmer-Lesung in Eissendorf zu geben. Doch das Virus ließ diese wie gut 45 weitere Lesungen ersatzlos ausfallen.

Ersatzlos? Nicht ganz! Siegfried Kopf hat sie nun per Video und für Euch nachgeholt.

Im Rahmen der SuedLese in Hamburg: Eine Wohnzimmerlesung ohne Gäste wg Corona-Krise. Siegfried Kopf liest Texte aus seinen Lyrikbänden „Zeit ist ewig neu“, „gehZEITEN“ und „Wenn die Seele ein Leuchtfeuer braucht“. (c) Siegfried Kopf 2020, Regie: Siegfried Kopf 19/03/2020.

 

Verwandte Beiträge

Druckansicht    

Facebook Kommentare