Deutscher Rock- und Poppreis- Gewinner gastiert in Stelle

Franz Josef kann auch weh tun

Franz Josef (rechts) und Band bald live in Stelle (Foto: Jan Mrazek)

Er gewann den Rock- & Pop-Preis 2017 (´Tiefgang` berichtete im Juni 2017), lebt und arbeitet in Buchholz  und ist auch immer wieder live vor Ort. Nun bald in Stelle: Franz Josef.

Lässt sich Deutschpop mit Elementen aus dem was üblicherweise als Schlager oder Rock bezeichnet wird vereinen? Franz Josef beantwortet diese Frage mit einem eindeutigen JA!

Franz Josef setzt 2019 seine Entwicklung konsequent fort und seine Songs genreübergreifend als auch authentisch um. Frei von Konventionen vertraut er weiterhin auf Texte, die auch mal weh tun und anregen zur Selbstreflexion sowie Hinterfragung.

Nach dem Gewinn des 35. Deutschen Rock- und Poppreises in der Kategorie „Bester neuer Rock- und Popkünstler des Jahres“ Ende 2017 hat sich der deutsch- österreichische Musiker und Songwriter Franz Josef eine Band zusammengestellt. Im letzten Jahr bewies er sein Potential auch live mit einigen Konzerten sowie Auftritten bei verschiedenen Veranstaltungen.

Aktuell arbeitet er mit diversen Musikern und Songwritern an neuen Songs, die zum Teil erstmalig im Klimperkasten live performt werden.

Am 11. Februar tritt Franz Josef im Klimperkasten, Uhlenhorst 1 in Stelle, auf. Beginn ist 20 Uhr, der Eintritt ist frei.

Weitere Informationen & Kontakt:  www.franzjosef.eu und mail@franzjosef.eu

Verwandte Beiträge

Druckansicht    

Facebook Kommentare