Kunststätte Bossard als kulturelles Ausflugsziel des Südens

Ein Sommerausflug

Der Klostergarten Tempel der Jesteburger Kunststätte Bossard (Foto: Kunststaette Bossard)

Die Kunststätte Bossard ist ein perfekter Ort für einen abwechslungsreichen Sommerferientag. Und das Programm lohnt sich auch.

Entdeckungstouren durch den Garten, eine Kunstausstellung im Neuen Atelier, ein Kaffee in besonderer Atmosphäre und das alles abgeschirmt vom Trubel des Alltags hört sich nach einem gelungenen Tag an. Die Kunststätte ist von Dienstag bis Sonntag von 11 bis 18 Uhr geöffnet.

Die Kunststätte Bossard ist ein Ausflugsziel für die ganze Familie. Die historischen Gebäude des Museums und die drei Hektar große Gartenanlage eröffnen viel Raum für Entdeckungen, Inspiration und ein bisschen Staunen. Das Museumsprogramm bietet die Möglichkeit, das Gesamtkunstwerk des Ehepaars Johann und Jutta Bossard näher kennenzulernen.

In den Sommermonaten findet täglich um 14.00 Uhr eine Führung durch die künstlerisch gestaltete Gartenanlage statt. Immer sonntags ist eine Allgemeine Führung durch die Gebäude und die gesamte Anlage ein Tipp für Kunstliebhaber und Besucher, die das Besondere suchen. Mit Voranmeldung und Vorab-Buchung werden Führungen auch speziell für Kinder durchgeführt.

Das sehr weitläufige Gelände bietet ausreichend Raum zum Innehalten und Verweilen. Ein Zwischenstopp im Omega zwischen hohen Baumwipfeln und nichts außer dem Rauschen der Baumwipfel im Wind ist fast ein wenig meditativ. Oder auch inspirierend, wenn die Teilnehmer der Kreativkurse einen Blick über die Schulter erlauben und ein Kunstwerk im Schaffensprozess zu erleben ist.

Ein idealer Ort, um den Rundgang zu beenden ist das Café im Hof. Mit Zutaten aus der Region und der Gartenanlage der Kunststätte werden hier Kleinigkeiten täglich frisch zubereitet und auf antikem Geschirr serviert. Die geschützte Atmosphäre im Innenhof der Wirtschaftsgebäude trägt zu einer besonderen Stimmung bei.

Öffnungszeiten Kunststätte: Dienstag bis Sonntag 11 bis 18 Uhr

Öffnungszeiten Café: während der Sommermonate Dienstag bis Sonntag 13 bis 17 Uhr

Das Programm im August:

  • Kinderferienprogramm, Anmeldung über Jugend aktiv e.V.; Di, 11.08. und Do., 13.08. 2020, jeweils 10-12.30 Uhr und 13.30 bis 16.00 Uhr
  • Museumssonntag „Oskar Kokoschka – Reisestationen“; Sonntag, 16.08.2020, 11 bis 18 Uhr
  • Sommerakademie: Von der Landschaft zur Architektur. Zeichnung und Malerei mit Künstlerin Alexandra Eicks, Mo bis Fr, 17. bis 21.08.2020, 11 bis 17 Uhr
  • Holzbildhauerkurs mit Bildhauer Yves Rasch, Sa+So, 22. + 23.08.2020, 11 bis 18 Uhr
  • Schaumagazinführung, Mittwoch, 26.08.2020, 18 Uhr
  • Führung „Kunst, Natur und Selbstversorgung – Bossards Garten“, Di bis So, 14 Uhr
  • Allgemeine Führung durch das Gesamtkunstwerk, sonntags, 12.00 Uhr

Anmeldung unter Telefon 04183/5112 oder info@bossard.de; Kunststätte Bossard, Bossardweg 95, 21266 Jesteburg, www.bossard.de

Verwandte Beiträge

Druckansicht    

Facebook Kommentare