Besprechungen

„Bossards Schatz wird nun gehoben“

11. November 2017 admin

Im Ortskern der Gemeinde Jesteburg hat die Kunststätte Bossard ihr neues Museumsdepot eröffnet. Es ist zugleich ein Schaumagazin und birgt viel Entdeckenswertes.

Feature Ratgeber

Wenn guter Rat zu teuer ist

28. Oktober 2017 admin

Im Kulturbetrieb liegen viele Fallstricke aus: Urheberrechte hier, Künstlerabgabe dort, Vereinssatzung anderswo. Vielen schwant erst die Dimension, wenn die Uhr fünf vor Zwölf schlägt.

Institutionen

Ein Platz auf der Insel

28. Oktober 2017 admin

Es wird eng in der stets wachsenden Stadt Hamburg. In Wilhelmsburg soll eine Liste verbliebener Räume zumindest die schlimmste Not abwenden.

Besprechungen

Was darf das Trauerspiel denn kosten?

21. Oktober 2017 admin

„Sie sind Musiker? Ach, dann spielen Sie uns doch mal was …“ Wäre schön, klar. Aber es hat auch seinen Preis, sagt ein Verband und nennt nun Zahlen.

Besprechungen

„Mehr als nur Klinkenputzen“

14. Oktober 2017 Heiko Langanke

Ohne Moos nix los – das zählt in der Kunst, Kultur und Bildung wie im normalen Leben. An Geld, Förderer oder Sponsoren zu kommen, setzt heutzutage Professionalität voraus. Ein Ratgeber hilft dabei.  

Besprechungen

Kunst, Kultur und Inklusion

7. Oktober 2017 admin

Inklusion ist in aller Munde und es wird viele daran gearbeitet. Eine nun erhältliche Dokumentation einer Tagung gibt Einblicke in die Praxis und ist auch hilfreich für anderes …

Feature Home

Registrierkasse: Pflicht oder nicht?

7. Oktober 2017 Heiko Langanke

Sie wickeln Geschäfte mit Ihren Kunden bar ab? Dann müssen Sie in Ihrem Betrieb auch eine Registrierkasse haben. So lautet die Devise und viele sind völlig verunsichert. Dem wird jetzt abgeholfen …

Feature Ratgeber

Was kann, was sollte, was muss man?

30. September 2017 admin

Einfach mal auf die Pauke hauen, eine Party mit Bands und allem drum und dran – kann doch nicht so schwer sein. Kommt drauf an, sagt Antja Zelnitschek und erklärt auch warum. 

Besprechungen

Harburgs künstliche Tischgesellschaft

30. September 2017 Heiko Langanke

Schöngeistige Bohèmes in den Cafés einer Weltstadt. Das mag sehr klischeehaft sein. Aber ganz aus der Welt ist es nicht. Eine Künstler*innen-Gruppe hat sich gar gleich nach dem Café benannt …

1 2 3 5