Friedrich Meyer wird Chef des Schauspielhauses

von admin in Besprechungen

Friedrich Meyer kommt im August 2021 als Geschäftsführer ans Deutsche Schauspielhaus Hamburg. Der Aufsichtsrat der Neue Schauspielhaus GmbH stimmte in seiner jüngsten Sitzung einstimmig für den 49-jährigen gebürtigen Berliner.


Besprechungen

„Dringende Impulse!“

5. September 2020 admin

Die Behörde für Kultur und Medien fördert in 2021 elf Projekte freischaffender Künstlerinnen und Künstler aus dem Elbkulturfonds und hat den Etat nochmal aufgestockt.

Besprechungen

Archäologie goes school

5. September 2020 admin

Archäologie ist mehr als zu buddeln und nach Knochen zu suchen. Das beweist einmal mehr das in Harburg sitzende Archäologische Museum – jetzt mit einem neuen Digitalangebot.

Besprechungen

Tag des offenen Denkmals 2020

5. September 2020 admin

Vom 11. bis 13. September findet der Tag des offenen Denkmals unter dem Motto „Denkmal als Chance“ in Hamburg statt. Auch in Harburg.

Ausschreibungen

„Durchhalten!“

29. August 2020 admin

Ein Leben ohne Musik ist wie Wurst ohne Senf. So ist es aber zur Zeit und es heißt für viele Clubs und Konzertmacher einfach nur noch Durchhalten. Zur Stärkung gibt´s statt Senf Geld – vom […]

Besprechungen

„Kunst kommt von Müssen!“

29. August 2020 admin

Anfang der Woche ereilte uns die Nachricht, dass die Harburger Künstlerin Anke de Vries (Jahrgang 1942) nach kurzem Krankenhausaufenthalt verstarb. Sie war für viele Harburger Künstler*innen Antreiberin und Urgestein zugleich. Wir trauern.

Besprechungen

Denkmal im Wandern

22. August 2020 admin

„Denkmal im Wandern“ nennt sich ein neuer Podcast. Dabei spazieren Sie gemeinsam mit Fachleuten im Ohr durch denkmalgeschützte Parks und bauliche Ensembles.

Ausschreibungen

Stipendium für Nichtstun

22. August 2020 admin

Alle Welt redet von Nachhaltigkeit. Aber ist „Nachhaltigkeit“ wirklich das richtige Gedankenmodell? Ein Experiment geht der Frage nun auf den Grund …

Besprechungen

Versammlungsfreiheit

8. August 2020 Ulrike Hinrichs

Eine „Schönwetterdemokratie“ kann jeder. In der aktuellen Corona-Krise zeigt sich, ob wir unsere Demokratie auch aushalten und verteidigen, wenn es weh tut. Und das sollten wir!

Besprechungen

Franz Josef im Livestream

8. August 2020 admin

„Wo bleiben wir am Ende des Tages, waren wir uns gedanklich einfach nicht los und wie kommen wir mit allen Dingen klar, mit denen wir fortlaufend geworden sind?“

1 2 3 4 89