Besprechungen

Theater für Zuhause

25. März 2020 admin

Abstand halten ist derzeit das A&O und das Kulturleben lernt sich zu digitalisieren. Ein Projekt biete nun regelrecht Aufführungen für Zuhause.

Besprechungen

SuedKulturler gegen kulturelle Einöde

22. März 2020 admin

Auch Harburgs kulturelles Leben ist weitestgehend zusammen gebrochen. Aber einige Harburger*innen aus der SuedKultur-Szene sind präsent. Heute:  Claus-Peter Rathjen

Besprechungen

Zusammenleben in Vielfalt

14. März 2020 Ulrike Hinrichs

+++++ DIE AUSSTELLUNG IST ZU SEHEN ++++ Eine Gruppe Kinder hat sich künstlerisch mit dem Thema „Rassismus“ beschäftigt. Und nicht bei den Kleinen wurden Fragen aufgeworfen.

Besprechungen

Wanderlust statt Alltagsfrust

14. März 2020 admin

Entschleunigung und Achtsamkeit sind wichtige zeitgemäße Themen in einer Zeit hunderter E-Mails und permanenter Online-Medien. Expertin  Sabine Kuhnert findet sie beim Wandern und macht eine informative Station bei der SuedLese im Grauen Esel.

Besprechungen

Der Harburger Blut-Sonntag

7. März 2020 admin

Hundert 100 Jahre ist es her und hat auch in Harburg Geschichte geschrieben: der Kapp-Putsch. Der Historiker Gietinger hat sich des versuchten Umsturzes der Weimarer Republik angenommen und kommt just nach Harburg.

Besprechungen

Kunst ist nicht, Kunst wird

7. März 2020 Ulrike Hinrichs

„Was ist Kunst“, das mag man ebenso divers beantworten können wie die Frage „wie schmeckt die Zeit“. Bei mir schmeckt die Zeit nach Einhorn und Kunst ist eine Sprache. Letzteres möchte ich näher begründen.

Besprechungen

Neue Kunstpfade

18. Januar 2020 Sonja Alphonso

„Verlorene Zeit“ ist das Thema einer Ausstellung der Harburger Künstlerin Ulrike Burbach im ´Komm du`. Und sie ist zugleich ein Plädoyer an unseren Umgang mit ihr …

Besprechungen

Die Unvollkommenheit Hinrichs´

4. Januar 2020 admin

Im Oktober 2019 lud die Künstlerin Petra Hagedorn erstmals zu einem Harburger Kunstsalon ein. In Harburg?!? Ja, und es war ein voller Erfolg. Nun folgt der nächste Kunstklönschnack.

Besprechungen

Politik der Erinnerung

14. Dezember 2019 admin

Edwin Scharff war im 20. Jahrhundert eine prägende Person in der Bildenden Kunst. Ein Preis nach seinem Namen soll dieses Erbe fortführen.  In diesem Jahr geht er an Michaela Melián.

1 2 3 28