Bundesverdienstkreuz für Klaus Möller

von admin in Besprechungen

Der Harburger Klaus Möller engagiert sich seit Jahren gegen das Vergessen des Nazi-Terrors. Nun wurde ihm zu Ehren Hamburger Rathaus gefeiert.


Besprechungen

Hauptsache Publikum!

20. April 2019 admin

Sind es Kunst und Kultur, die den Besuch abschrecken oder andre Barrieren wie etwa der Eintritt? Eine „Ideenschmiede“ soll dem nun nachgehen …

Diskurse

Pieksige Fragen stachelige Stoffe

20. April 2019 admin

Einmal im Jahr wird ein besonderes Projekt  der Stadtteilkultur Hamburgs geehrt. Dieses Jahr ging es nach Jenfeld. Auch zwei Harburger Projekte waren nominiert.

Besprechungen

Die Enteignung des Mäzens

20. April 2019 admin

Sein Name sollte unter den Nazis vergessen werden: Max Emden. Hamburg scheint das bis heute zu beherzigen. Aber ein Film könnte dies nun ändern …

Besprechungen

Die Zukunft der Szene

20. April 2019 admin

Während in Harburg einzelne Theatergruppen ohne echte Spielräume vor sich hindümpeln dürfen, hat die Szene oberhalb der Elbe einen weiteren großen Sprung geschafft.

Besprechungen

Fragen nach dem Woher

13. April 2019 admin

Am vergangenen Mittwoch, dem 10. April 2019, fand erstmals der Tag der Provenienzforschung statt. Mehr als 80 Kulturinstitutionen in Deutschland, Großbritannien, Österreich, den Niederlanden und der Schweiz nahmen daran teil.

Feature Home

Kultur und Stadtentwicklung

13. April 2019 Heiko Langanke

Das Magazin ´SozioKultur` 4/18 befasste sich mit Elementen der Stadtentwicklung und kommt zu dem Schluss: ohne Kultur geht es nicht! Manches scheint Harburg aufs Wappen geschneidert.

Besprechungen

Blumenvase nach Florenz

13. April 2019 admin

Nach einer medienwirksamen Aktion der Uffizien-Sammlung in Florenz zum gestohlenen Bild von van Huysum reagiert die Bundesregierung. Als NS-Raubkunst will sie es aber nicht betrachten.

Feature Home

„Harburgs Kultur braucht 1,85 mehr!“

6. April 2019 admin

Dass Harburg auch in Sachen Kulturmitteln von der Stadt Hamburg stiefmütterlich behandelt wird, ist nichts Neues. Dass Kulturschaffende nun das Wort ergreifen schon. Dabei wollen sie nur das Mittelmaß.

Feature Initiative SuedKultur

„Begründete Zweifel“

30. März 2019 admin

Dem Projekt „3falt“ in der leerstehenden Dreifaltigkeitskirche Harburgs droht das Aus bevor es richtig los ging. Die Initiatoren erklären nun, warum sie sich auf die Vorgänge keinen Reim machen können.

1 2 3 31