Verlag aws-Literatur veröffentlicht lyrische Reisenotizen

Blättern unter Bäumen

Foto: Pixabay

Möchten Sie sich einfach mal so aus dem Alltag „blättern“? Gleich den Blättern im Herbst? Dann lohnt sich der neue Lyrikband aus Harburg.

Der junge Harburger Verlag awsLiteratur, der zum Kulturverein Alles wird schön e.V. gehört, macht es möglich und zwar in der Sparte Lyrik. Aktuell sind es die lyrischen Reisenotizen durch die Brille eines Stadt-Radlers und Fußgängers.

In „Blättern unter Bäumen“ skizziert Christian Baudy in verspielten Kurzgedichten die kleinen Besonderheiten des Alltags – Momente, die Auge und Ohr für unsere Umwelt schärfen. Viel Worte macht er nicht. Er folgt vielfach der japanischen Natur-Dichtung in Form des titellosen, dreizeiligen „Haiku“ – sprachspielerisch und doppelbödig, auf Deutsch und gelegentlich auch auf Englisch.

Begeben Sie sich selbst auf Erkundungsreise und nehmen Sie Tuchfühlung mit der (Stadt-) Natur – ganz gleich ob im Herbst oder in einer anderen Jahreszeit. Mehr zum Buch mit Leseprobe ist bei awsLiteratur auf der Bücherseite unter www.aws-literatur.de zu finden.

 Christian Baudy, Blättern unter Bäumen – Haiku und andere Gedichte, mit Fotos von Gisela Baudy, aws-Literatur, der Verlag von Alles wird schön e.V. ISBN: 978-3-947051-23-6, schwarz-weiß, gedruckt auf Recyclingpapier

Verwandte Beiträge

Druckansicht    

Facebook Kommentare