Neue Kunstwerke für die Buxtehuder Artothek

Art to go – Kunst zum Leihen

Künstlerin Heidi Meyer mit Torsten Lange, Fachgruppenleiter Kultur, Tourismus und Marketing (Foto: Hansestadt Buxtehude)

Sechs Neuankäufe bereichern ab sofort die Buxtehuder Artothek. Dabei Werke von Vondamme, Duwe, Marx und Meyer.

Buxtehude. Seit inzwischen 35 Jahren können Kunstinteressierte aus über 500 Exponaten wählen, darunter zeitgenössische Grafik, Collagen, Radierungen, Aquarelle, einige Ölbilder, Bleistiftzeichnungen und Kleinplastiken, und diese, gegen ein geringes Entgelt für zuhause, für Büro- oder Praxisräume zeitweise entleihen. Die neuen Kunstwerke stammen von der Künstlerin und Farbdesignerin Ute Vorndamme, der Malerin Heide Duwe, dem Berliner Popart-Künstler Stefan Marx und der Hamburger Künstlerin Heidi Meyer.

„Ich möchte lieber ein Fisch sein“ hat Meyer ihr Kunstwerk genannt. Sie mag die Vorstellung von seiner Ruhe und Balance im Wasser, wo ihm die Schrillheit, Geldgier und Lautstärke unserer Zeit nichts anhaben können. Sie könne sich gut „reinfühlen“ in diesen Zustand, und habe „diese Spiegelungen auf Papier gebracht“. „Leise Bilder“  – ein Kontra gegen das ‚Jetzt‘“ heißt, diesen Gedanken weiter folgend, auch ihre nächste Ausstellung. Eröffnet wird sie am Samstag, 16. November um 14 Uhr, in ihrem eigenen Atelier, Am Geesttor 4, in Buxtehude.

Landschaften und Naturelemente sind für die in Berlin geborene Künstlerin Heide Duwe ständige Inspirationsquellen. Aus ihrer Serie „Herbstsuite 2018“ sind nun zwei Tuschezeichnungen in den Leihbestand der Artothek aufgenommen worden.

Weiße Typografie auf schwarzem Grund – nicht nur auf Leinwand, sondern auch auf Alltagsgegenständen –  das ist inzwischen zu seinem Markenzeichen geworden. Seine Kunst wird international gezeigt und längst ist Stefan Marx über die Skater-und Graffitiszene hinaus bekannt und außerordentlich erfolgreich. „I Remember the Happiest Day of my Life“, so der Titel des Neuerwerbs in der Artothek, „(…) beschreibt eine Erinnerung an den Happiest Day in der Vergangenheit, jeder Betrachter und somit auch Leser dieses Bildes ist mit seinem persönlichen Gedanken an diesen Tag konfrontiert, es wird ein Gefühl ausgelöst. Gleichzeitig stellt sich der Gedanke auf, warum nicht auch heute, am Tag der Betrachtung, der nächste, happiest Day sein kann.“

Von ausgesprochener Farbigkeit bestimmt werden hingegen die Werke der Farbdesignerin und Malerin Ute Vorndamme, die neu angekauft wurden.

Seit 1984 bietet die Artothek eine unkomplizierte Möglichkeit, Kunst zu leihen, sich in der Kunstausstellung im Historischen Rathaus umzuschauen und individuell beraten zu lassen.

Weitere Informationen zur Artothek unter: buxtehude.de/kultur

Öffnungszeiten Artothek: Mo. – Fr.: 10 – 17 Uhr; Sa.: 10 – 15 Uhr; Historisches Rathaus, Breite Straße 2, 21614 Buxtehude

 

Verwandte Beiträge

Druckansicht    

Facebook Kommentare