Die Kolumne von Sophie Selbst-Zweifel

Ahnung versus Wissen

Foto: DerSpecht.de

Mein Name ist Sophie und ich bin Denkerin. Denke ich zu viel? Vielleicht ja, vielleicht nein.

Wer vermag das schon zu beurteilen? Ich bin mir selbst nicht sicher, welcher Maßstab anzulegen wäre. Nur so eine Ahnung…

Mir fällt ein T-Shirt ein mit einer seltsamen Aufschrift: HELFEN DENKT.

Das muss das Gehirn erst einmal verarbeiten. Wie so vieles andere auch. Ob es allerdings immer sinnvoll ist, alles mit dem Verstand erfassen und abklären zu wollen, sei mal dahingestellt.

Denn auch Intuition ist wichtig und hat seine Daseinsberechtigung. Manchmal sagt mir mein Bauchgefühl wirklich kluge Sachen. Dann steht mein Grips neugierig daneben, nickt gelegentlich anerkennend oder schüttelt verständnislos mit dem Kopf und fragt: „Wie kommst du denn DARAUF?“

Dann verweist mein Bauch auf eine Etage höher: „Ist alles hier drin. Oberste Schublade.“

Mein Verstand protestiert: „Aber ich bin doch das Oberhaupt!“

„Irrtum, Dummkopf! Herz und Seele sind entscheidend!“

„Aha“, denke ich mir, „wo mein Bauch recht hat, hat er recht.“

Aber mein Verstand kann sich einen Seitenhieb nicht verkneifen: „Irren ist menschlich.“

Und ich weiß genau, was er meint, denn mein Bauch lag auch schon mal komplett daneben.

 

Verwandte Beiträge

Druckansicht    

Facebook Kommentare