INTERN    nav_trenner   IMPRESSUM
TERMINE    nav_trenner     LOCATIONS    nav_trenner    VEREINE    nav_trenner    NEWSLETTER    nav_trenner     DOWNLOADS
Kulturcafé "Komm Du"
 
Das Komm du in Hamburgs Süden: Kunst trifft Genuss

Hier vereinen sich die Frische der Küche mit dem Feuer der Künstler und einem Hauch von Nostalgie.

Das Komm du ist ein Café mit Bühne, regelmäßigen Kulturveranstaltungen und wechselnden Kunstausstellungen. Neben einem vielfältigen Angebot an Kaffeespezialitäten, leckeren, selbstgemachten Kuchen und täglich wechselndem Mittagstisch bietet es die Möglichkeit zu Begegnung und Diskussion, Spiele sowie ein Literatur- und Zeitungsangebot. Regelmäßig zwei- bis dreimal pro Woche finden kulturelle Events wie Konzerte, Lesungen, Vorträge, Theater, Kleinkunst und Tanzperformances statt.

Sofern nicht anders angegeben gilt für alle Veranstaltungen: Eintritt frei / Hutspende. Platzreservierungen per Telefon: 040/57 22 89 52 oder E-Mail: kommdu@gmx.de

Das Komm du ist geöffnet am Montag und Dienstag von 8.30 bis 16.00 Uhr , Mittwoch bis Freitag von 8:30 bis 22:00 Uhr und an Samstagen von 9:00 bis 22:00 Uhr.

Der hintere Gastraum mit Bühne kann mit einer Schiebetür abgetrennt werden und bietet sich an für Feste und Feiern aller Art. Rechtzeitige Voranmeldung wird empfohlen.

Näheres unter: http://www.komm-du.de und http://www.facebook.com/KommDu

Adresse des Veranstaltungsortes
Buxtehuder Str. 13, 21073 HamburgAnfahrt/Parkmöglichkeit
 
 
 
 Nächste Termine:
Diesmal nimmt der umtriebige Reisejournalist uns mit in die östliche Provence zu einem kontrastreichen Trip. Wir starten am Cap Camarat auf der Halbinsel von Saint Tropez und stürzen uns in den Touristentrubel der berühmten Städte en...
frei   
 
Eine Band, die Musik einfach nur um der Musik willen macht. Mit Cajon, Gitarre, Bass und Stimme sind sie auf der Suche nach dem Geheimnis des Groove. Ihre Instrumental-Kompositionen erzählen musikalische Geschichten aus Sound und Rhythm...
frei   
 
Tim Lothar und Holger Daub (HoBo) sind verwandte Blues-Seelen, die virtuoses Können an der Blues Harp mit phänomenalen Fingerpicking-Techniken an der Gitarre verbinden. Der Däne Tim Lothar beschreibt seinen Stil als Roots + Mississipp...
frei   
 
HIGGMEN kultivieren eine vielschichtige Rock-Pop-Mischung im urbanen Sound-Garten, wo die Songs organisch und frei wachsen dürfen. Ihre Musik lässt sich nicht sofort einordnen, taucht in sphärische Klänge und ergründet die Höhen un...
frei   
 
Ein Musiker bringt mit Händen und Füßen, mit viel Stimme und vollem Körpereinsatz eine ganze Band auf die Bühne und spielt den Blues mit Witz, Originalität und Leidenschaft. Gitarre, Mundharmonika und Schlagzeug bilden eine Einheit...
frei   
 
Conny ist christlich erzogen worden, doch manchmal erscheint Gott ihr unendlich fern. Sie fragt sich: Wo findet man am schnellsten Gott? und die naheliegende Antwort lautet: Natürlich im Gelobten Land! In der Hoffnung, Gott wieder pers...
frei   
 
Die Soltoros wärmen die Seele mit einem einzigartigen Stil, der aus Blues- und Jazz Elementen, Rock und Pop mit spanischem Flair einen warmen, tanzbaren Sound macht. Traditionelle Songs werden durch eigene Songperlen in deutscher, engli...
frei   
 
Kompositionen mit Einflüssen von modernen Jazzgitarristen wie Jonathan Kreisberg, Gilad Hekselman oder Chico Pinhero. Das Quartett gestaltet bunte Texturen aus Tönen, mal kraftvoll und spannungsreich, mal melancholisch und verträumt. ...
frei