INTERN    nav_trenner   IMPRESSUM
TERMINE    nav_trenner     LOCATIONS    nav_trenner    VEREINE    nav_trenner    NEWSLETTER    nav_trenner     DOWNLOADS
 
Anna Nero & Aldo Freund (ANNALDO) – “Once you see the pattern, things fall into place”
Veranstaltungstyp
Ausstellung
 
20240515 CUP 01 CAPT FIN1 Anna Nero & Aldo Freund (ANNALDO) – Once you see the pattern, things fall into place
 
Der Bahnhof ist ein Transitort. Man kommt weder von da, noch ist er das Ziel. Er hat Funktion (Motor) und keine Identität (Le Crobag).
Anna Nero und Aldo Freund zeigen in den vier Vitrinen gemeinsam produzierte Arbeiten. Im vereinten Stil der beiden Künstler:innen werden an Warteorten entstehende Zustände beschrieben und diese in einen größeren, allgemeineren Kontext eingeordnet: Müßiggang, Wiederholung, festgetretenes Kaugummi.
Funktion und keine Identität. Diese Behauptung wird übersetzt in eine Ästhetik der Default-Einstellungen – eine von einem Programm vorab ausgewählte Option, die etwas vorgibt, wenn keine Alternative angegeben wird. Es sind funktionale Erscheinungen, die von vorgelagerten, identitätslosen Entscheidungen bestimmt werden. In den Arbeiten entsteht ein Konflikt zwischen Darstellung und Inhalt.
Die Ausstellung wurde vom Off-Space DAS GERICHT organisiert, der seit 2022 die Außenvitrinen eines Frankfurter Parkhauses bespielt. Es ist der erste Teil einer Zusammenarbeit zwischen DAS GERICHT und dem Kunstverein Harburger Bahnhof. Im kommenden Winter wird der Kunstverein in den Schaufenstern des Frankfurter Projektraums zu Gast sein

 
Termin-Infos und Anfahrt
Eintritt
frei
Google-Map-Symbol
 
Zur Location
Besuchen Sie die Internetseite des Veranstalters, um mehr über die Location zu erfahren:
KVHBF 2019 BarPutti PabloSchlumberger FotoMichaelPfisterer web Anna Nero & Aldo Freund (ANNALDO) – Once you see the pattern, things fall into place
Der Kunstverein im Bahnhof Harburg
http://www.kvhbf.de
 


Comments are closed.