INTERN    nav_trenner   IMPRESSUM
TERMINE    nav_trenner     LOCATIONS    nav_trenner    VEREINE    nav_trenner    NEWSLETTER    nav_trenner     DOWNLOADS
 
Aufzeichnungen aus dem ABYSSAL #6
Veranstaltungstyp
Konzert
 
Aufzeichnung 6 Insta1 Aufzeichnungen aus dem ABYSSAL #6
 
Wir freuen uns auf Sebastian Kokus und Thomas Korf, die am 21.11. live zu Gast sind im ABYSSAL.

Das ABYSSAL ist das physische Hauptquartier des BAD BOY JESUS CITY SWIMMERS CLUB und befindet sich in der Bar des Kunstverein Harburger Bahnhof. Es öffnet seine Türen derzeit nur digital – am 21.11. live (auch auf Instagram) anschließend als Aufzeichnung auf kvhbf.de. In einem wechselnden Audio-Programm sendet das ABYSSAL – dessen Name der Bezeichnung für die bodenlose Tiefe des Ozeans entlehnt ist – während der regulären Öffnungszeiten des Kunstvereins aus der Bar Beiträge von Künstler*innen, Sounds und Live-Aufnahmen. Thematisch kreist das Programm um Nähe und Distanz, aber auch um räumliche und zeitliche, reale wie fiktive Verortungen des ABYSSAL.

Jeden Samstag ist der BAD BOY JESUS CITY SWIMMERS CLUB hierfür offiziell anwesend und lädt sich Gäste ein, die die künstlerischen Textbeiträge und die Klänge des Abyssal live vor Ort improvisierend begleiten.

Stefan Ivanov (*1986, lebt in Sofia) ist Dichter, Dramatiker und Journalist. Er schreibt allein, zieht es aber vor, andere Künstler in seine Arbeit und Ideen einzubinden. Sein Bühnenwerk beschreibt er als Strukturen, die mit der Präsenz und Unmittelbarkeit des Publikums, der Dichter, Schauspieler, Künstler und Musiker gefüllt sind.

Sebastian Kokus & Thomas Korf (*1982 leben und arbeiten in Hamburg) sind als Musiker unter Anderem 2/3 der Band LOVE-SONGS (Bureau B), die sich seit 2012 mit mehreren Veröffentlichungen im musikalischen Spannungsfeld von improvisatorischen Momentaufnahmen und festgelegten Rastern bewegen.

Streamingzeiten: Mittwoch – Sonntag, 14 – 18 Uhr
zum Stream hierDie Aufzeichnungen aus dem ABYSSAL #5 mit Rosanna Graf (Text) & Lucrecia Dalt (Klang) sind voraussichtlich vom 28.11. – 6.12.2020 zu hören.
 
Termin-Infos und Anfahrt
Eintritt
frei
 
Zur Location
Besuchen Sie die Internetseite des Veranstalters, um mehr über die Location zu erfahren:
KVHBF 2019 BarPutti PabloSchlumberger FotoMichaelPfisterer web Aufzeichnungen aus dem ABYSSAL #6
Der Kunstverein im Bahnhof Harburg
http://www.kvhbf.de
 


Comments are closed.