INTERN    nav_trenner   IMPRESSUM
TERMINE    nav_trenner     LOCATIONS    nav_trenner    VEREINE    nav_trenner    NEWSLETTER    nav_trenner     DOWNLOADS
 
9. SuedKultur-Music-Night: die Gäste
Besetzung
Wolfgang Sieja (voc,
guit),
Kadde Grosinski (voc,
guit),
Yogi Trümper (voc,
guit),
Jens Steinbrück (voc,
b),
Robby Schön (voc,
dr)
Veranstaltungstyp
Konzert
Das wird gespielt
9. SuedKultur Music-Night
Mal anschauen
ansehen neu 9. SuedKultur Music Night: die Gäste
 
Die Gäste kl 9. SuedKultur Music Night: die Gäste
 
Manche munkeln, erst habe Gott die „Stumpfe Ecke“ geschaffen und dann den Rest von Harburg. Da mag so was dran sein. Zumindest hat sie nicht nur baulich manche Unsinnigkeit Harburgs überstanden sondern auch menschlich und musikalisch.  Gute Musik, gute Gespräche, mittwochs eine Art „Plattenrätsel“ bei einer Zigarette, samstags das Bier nach einem Pauli-Spiel und eben hin und wieder gibt es was live und ganz unverblümt auf die Ohren. Zur MusicNight aber wird sich dann einmal im Jahr hübsch gemacht und ein Special engagiert. Und wer in den letzten Jahren die Music-Night in der „StEcke„ mitverfolgte, weiß: diese Kneipe kann Erdbeben!

Bei der diesjährigen 9. SuedKultur Music-Night aber stellt sich zunächst die Frage: wer sind hier eigentlich die Gäste? Denn vor dem Tresen und auf der Bühne finden sie sich gleichermaßen. „DIE GÄSTE“ sind eine weithin bekannte Rockband, deren Mitglieder in Hamburgs Süden leben und es gerne auch krachen lassen. Die fetzigen Rocksongs, die hier entstehen, handeln von Beziehungsdramen, Fußballkatastrophen, den daraus resultierenden Säuferballaden und dem Ende von Allem. Bis hierhin also typisch für die „Stumpfe Ecke“!

Die in der Muttersprache gehaltenen Texte beschreiben und teilen DIE GÄSTE mit uns Beobachtungen, Erlebtes, aber auch Fiktives auf eine sofort erkennbare, nachvollziehbare Art, dass man bereits beim ersten, spätestens aber zweiten hinhören sagt „Ja, das kenn ich“ oder denkt „das hab ich auch schon mal erlebt“.

Durch interessante, rockig–bluesige Gitarrenarrangements werden die authentischen Geschichten stimmungsvoll unterstützt.
 
Termin-Infos und Anfahrt
Eintritt
5 EUR
Google-Map-Symbol
 


Comments are closed.