INTERN    nav_trenner   IMPRESSUM
TERMINE    nav_trenner     LOCATIONS    nav_trenner    VEREINE    nav_trenner    NEWSLETTER    nav_trenner     DOWNLOADS
 
Das Recht auf Vergessenwerden
Veranstaltungstyp
Konzert
Das wird gespielt
Lied & Text
Mal anschauen
ansehen neu Das Recht auf Vergessenwerden
 
Maurenbrecher Moorburg Das Recht auf Vergessenwerden
 
Schräge Stories, wilde Hymnen. Dass ist das Programm, mit wir,  Manfred Maurenbrecher und unsere Gäste in den Herbst starten.

Konstantin Wecker sagt über Manfred Maurenbrecher: “Er ist ein Gigant, unter den deutschen Liedermachern und Songwritern einer der Besten”, andere nennen ihn “den am meisten unterschätzten Liedermacher Deutschlands”.
Ein Urteil, dem nicht nur musikalische Urgesteine wie Ulla Meinecke, Klaus Lage oder Reinhard Mey folgen, sondern auch jüngere wie die Kölner Band “Klee”.Der Musiker und Schriftsteller, der seit 1982 im deutschen Unterhaltungs-Labyrinth unterwegs ist,  schrieb unter anderem Liedtexte für Spliff, Veronika Fischer, Hermann van Veen und Renan Demirkan, produzierte Rundfunkfeatures für RIAS Berlin, NDR, WDR und DLF, verfasste Drehbücher zu Folgen der Serie Cobra 11, arbeitete als regelmäßiger Autor für die Ohrenweide (WDR 5), schrieb die Rheinfels-Saga und 2019 den unbedingt lesenswerten Roman “Grünmantel” und wurde mit diverse Kleinkunst-, Lieder-, und Kabarettpreise ausgezeichnet.

Am Sonntag, 29. September, steht die sprachgewaltige Liedermacher-Ikone auf der Bühne von Moorburger Art und präsentiert Auszüge aus seinem Programm “Das Recht auf Vergessenwerden” und dem “Grünmantel“: 20 Jahre deutsch-deutsche Weltgeschichte, Hooligans und Reichsbürger, zarte Herbstzeitlose – und am Ende singen vielleicht alle „Solche Leute brauchen Heimat“. Lieder von unterwegs, von flüchtigen Begegnungen und großer Dauer und Spielen mit dem Heiteren und Abseitigen unserer Tage.

Nach dem Programm steht Manfred Maurenbrecher ganz hautnah für Frage und Antwort zur Verfügung.

Ein Programm, das unbedingt des Zuhörens- und sehens wert ist. Nicht überzeugt? Einfach mal hier reinschauen: https://maurenbrecher.com/…

 
Termin-Infos und Anfahrt
Eintritt
Vorverkauf: 12 EUR,
Abendkasse: 12 EUR
Google-Map-Symbol
 
Zur Location
Besuchen Sie die Internetseite des Veranstalters, um mehr über die Location zu erfahren:
Frau Gruen Kopie Das Recht auf Vergessenwerden
http://www.moorburger-art.de
 


Comments are closed.