INTERN    nav_trenner   IMPRESSUM
TERMINE    nav_trenner     LOCATIONS    nav_trenner    VEREINE    nav_trenner    NEWSLETTER    nav_trenner     DOWNLOADS
 
Poesie in Wort und Noten | Lesung und Musik mit Siegfried Schreck & Mark Beerell
Besetzung
Siegfried Schreck (Digitalkünstler und Lyriker) ;
Mark Beerell (Singer, Songwriter und Gitarrist)
Veranstaltungstyp
Lesung oder Literatur
Das wird gespielt
Lesung mit Musik
Mal reinhören
reinhoeren neu Poesie in Wort und Noten | Lesung und Musik mit Siegfried Schreck & Mark Beerell
Mal anschauen
ansehen neu Poesie in Wort und Noten | Lesung und Musik mit Siegfried Schreck & Mark Beerell
 
2019 06 13 Siegfried Schreck Copyright Siegfried Schreck   mittel Poesie in Wort und Noten | Lesung und Musik mit Siegfried Schreck & Mark Beerell
 
Pressefoto: links: © by Siegfried Schreck, rechts: © by Mark Beerell

Das Komm du lädt ein zu einer Lesung mit Musik am Donnerstag, den 13. Juni 2019, 20.00 bis 22.00 Uhr:

Poesie in Wort und Noten

2017 lernten sich Siegfried Schreck, Lyriker und Computerkünstler aus Neu Wulmstorf und Mark Beerell, Singer-Songwriter aus Wolfenbüttel, in Harburg kennen und beschlossen, gemeinsam ein literarisch-poetisches Programm zusammenzustellen. Ihr Programm heißt “Poesie in Wort und Noten” und ist eine Mischung aus Lesung und Musik, welche beiden Stile eine spannende Verbindung eingehen.

Siegfried Schreck wurde in den achtziger Jahren als “Hafendichter” und Songtexter für Achim Reichel bekannt. Begonnen hat er seine Dichtkunst als Satiriker, im Laufe der Zeit jedoch hatte er mehr und mehr Spaß an poetischen Texten. Heute liegen ihm vor allem Liebesgedichte und tiefer gehende Lyrik am Herzen.

Mark Beerell, Singer-Songwriter aus Wolfenbüttel, schreibt Songs, bei denen die Zuhörer schon nach der ersten Zeile ein Bild vor Augen haben. Er wird Siegfried Schreck bei seiner Lesung musikalisch begleiten. Als versierter Musiker bedient er sich unterschiedlichster Stilrichtungen. Das Publikum kann sich außerdem freuen auf Cover-Versionen von Pink Floyd, America, Uriah Heep, Maffay, Westernhagen etc.

Des Weiteren haben beide Künstler nun auch einen Song zusammen erarbeitet welcher “Old Kelly’s Bar” heißt und im Internet zum Download verfügbar ist.

Weitere Informationen:
www.vonschreck.de
www.mark-beerell.de
http://www.vonschreck.de/lyriktexte.html
***

Das Kulturcafé Komm du lädt ein …

Programmvorschau:
http://www.komm-du.de/vorschau.shtml

Weitere Infos zum aktuellen Monatsprogramm des Kulturcafé Komm du mit Lesungen, Konzerten, Vorträgen, Kleinkunst, Theater und wechselnden Ausstellungen finden Sie im Schattenblick unter:

Sofern nicht anders angegeben gilt: Eintritt frei / Hutspende
Öffnungszeiten an Eventabenden: open end

* Platzreservierung per Telefon: 040 / 57 22 89 52  oder  E-Mail: kommdu@gmx.de *
 
Termin-Infos und Anfahrt
Eintritt
frei
Google-Map-Symbol
 
Zur Location
Besuchen Sie die Internetseite des Veranstalters, um mehr über die Location zu erfahren:
 Poesie in Wort und Noten | Lesung und Musik mit Siegfried Schreck & Mark Beerell
Gäste vor dem Eingang des Kulturcafé Komm du
http://www.komm-du.de
 


Comments are closed.