INTERN    nav_trenner   IMPRESSUM
TERMINE    nav_trenner     LOCATIONS    nav_trenner    VEREINE    nav_trenner    NEWSLETTER    nav_trenner     DOWNLOADS
 
AltoNova | Musik aus Brasilien – Latin Jazz, Bossa Nova, Samba und mehr
Besetzung
Anette Herrmann - Gesang und Percussion ;
Reinhard Hornung - Gitarre und Gesang ;
Gary Castle - Bass ;
Michael Baumhöfener - Schlagzeug und Percussion ;
Jan Carstensen - Saxophon und Querflöte
Veranstaltungstyp
Konzert
Das wird gespielt
Latin Jazz, Bossa Nova, Samba und mehr
Mal reinhören
reinhoeren neu AltoNova | Musik aus Brasilien   Latin Jazz, Bossa Nova, Samba und mehr
Mal anschauen
ansehen neu AltoNova | Musik aus Brasilien   Latin Jazz, Bossa Nova, Samba und mehr
 
2019 05 24 AltoNova Pressefoto Copyright AltoNova mittel AltoNova | Musik aus Brasilien   Latin Jazz, Bossa Nova, Samba und mehr
 
Foto: by AltoNova

AltoNova | Musik aus Brasilien – Latin Jazz, Bossa Nova, Samba und mehr

AltoNova spielen einen mitreißenden, lebensfrohen Cocktail aus Bossa Nova, Samba, Forró, und Bajão. Die Musik stammt aus verschiedenen Gegenden Brasiliens – von Komponisten wie: Jobim, Moraes, Bo?scoli, Gilberto und Baden Powell.

Ein Konzert mit AltoNova kann also Vieles bedeuten: Spaß, Leidenschaft, Chillen, gestilltes Fernweh, Lust am Leben. Sanfte Klänge des Bossa Nova der Cariocas aus Rio de Janeiro und heiße, mitreißende Rhythmen des Samba aus Salvador de Bahia.

Weitere Informationen:

https://youtu.be/mcXYvffhils

https://www.youtube.com/watch?v=qee9hwjslN0

https://www.facebook.com/AltoNova-184315178738437/

*

***

Das Kulturcafé Komm du lädt ein …

Komm du – Homepage

http://www.komm-du.de

Sofern nicht anders angegeben gilt: Eintritt frei / Hutspende

Öffnungszeiten an Eventabenden: open end

Platzreservierung per Telefon: 040 / 57 22 89 52  oder  E-Mail: kommdu@gmx.de
 
Termin-Infos und Anfahrt
Eintritt
frei
Google-Map-Symbol
 
Zur Location
Besuchen Sie die Internetseite des Veranstalters, um mehr über die Location zu erfahren:
 AltoNova | Musik aus Brasilien   Latin Jazz, Bossa Nova, Samba und mehr
Gäste vor dem Eingang des Kulturcafé Komm du
http://www.komm-du.de
 


Comments are closed.