INTERN    nav_trenner   IMPRESSUM
TERMINE    nav_trenner     LOCATIONS    nav_trenner    VEREINE    nav_trenner    NEWSLETTER    nav_trenner     DOWNLOADS
 
Kulturhaus-Kino: Sin Nombre
Mitwirkende / Leitende
MEX/USA 2009,
Regie: Cary Fukunaga,
FSK 16
 
Sinnombre Plakat Kulturhaus Kino: Sin Nombre
 
Das Spielfilmdebut von Autor und Regisseur Fukunaga beschreibt das Leben des 18jährigen Mexikaners Casper, der Mitglied der kriminellen Jugendgang Mara Salvatrucha ist, der keine Skrupel vor dem Töten von Mitgliedern anderer Jugendgangskennt, sich aber schon bald selbst als Verfolgter der eigenen Gang auf den Weg an die mexikanischamerikanische Grenze macht. Dort lernt er die junge Sayra kennen, die ebenfalls in die USA fliehen will. Der Film wurde bei internationalen Festivals mehrfach ausgezeichnet. Dokumentarfilmer Jakob Preuss lernt während einer Recherchereise den aus Kamerun emigrierten Paul kennen. Der floh in der Hoffnung auf ein besseres Leben durch die Sahara und wartet nun in Marokko auf ein Schiff, das ihn nach Europa übersetzen soll. Später treffen Paul und Jakob erneut aufeinander: in Granada, nachdem Paul aus der Abschiebehaft entlassen wurde und seinen Traum verwirklichen möchte, nach Deutschland zu reisen.

Der Film wurde bei internationalen Festivals mehrfach ausgezeichnet.

MEX/USA 2009, Regie: Cary Fukunaga
FSK: 16 Jahre
 
Termin-Infos und Anfahrt
Eintritt / Gebühr
frei
Google-Map-Symbol
 
Zur Location
Besuchen Sie die Internetseite des Veranstalters, um mehr über die Location zu erfahren:
Kulturhaus web2 Kulturhaus Kino: Sin Nombre
Sommerfest im Kunst- u. Kulturhaus Süderelbe
http://www.kulturhaus-suederelbe.de
 


Comments are closed.