INTERN    nav_trenner   IMPRESSUM
TERMINE    nav_trenner     LOCATIONS    nav_trenner    VEREINE    nav_trenner    NEWSLETTER    nav_trenner     DOWNLOADS
 
Realismus mit Schleife
Mitwirkende / Leitende
Juliette Blightman,
Ellen Gronemeyer,
KAYA,
Martin Kohout,
Katrin Mayer,
Chris Reinecke,
Pablo Schlumberger
Veranstaltungstyp
Ausstellung
Schwerpunkt
Bildende Kunst, Malerei, Installation, Zeichnung, Video
 
055c02 Realismus mit Schleife
 
Die Künstler_innen der Gruppenausstellung betrachten auf unterschiedliche Weisen und in unterschiedlichen Medien – Malerei, Zeichnung, Video, Skulptur und Installation – die Kreisläufe und Dynamiken, die sich in die Spannungen zwischen Subjekt und Realität einschreiben. Was als Realität begriffen wird, ist dabei ein fragiles Zusammenspiel verschiedener Bedingungen und Beziehungen, das subjektive ebenso wie gesellschaftlich-kulturelle und auch technische Filter durchläuft.

Der Realismus in “Realismus mit Schleife” ist keiner, der Bilder von Realität reproduziert, sondern einer, der in all seiner Verstricktheit fragt: wie sich überhaupt ein Bild von ihr machen?

“Eines Tages kam über Funk nach MINNA BEUFF der Spruch ‘Alarm’ und dann über Fernsehen das Bild eines kleinen Jungen, der im Gang eine Nudelsuppe schlürft, weil in dem einzigen Raum, wo 9 Personen  wohnen müssen, kein Platz für ihn ist. – Da ging MINNA BEUFF zurück zu denen, die ‘Alarm’ gefunkt hatten und ließ MISCH-EIS Mischeis sein.”
aus Chris Reinecke: MINNA BEUFF. Alarm. Roman Teil III, Büro Olympia, 1970

**

An den Osterfeiertagen bleibt die Ausstellung geschlossen.
Abbildung:

Chris Reinecke, durchlässig . focussing, 2017/2018
Courtesy Beck & Eggeling International Fine Art, Foto: Peter Schuhböck, Wien
 
Termin-Infos und Anfahrt
Eintritt / Gebühr
frei
Google-Map-Symbol
 
Zur Location
Besuchen Sie die Internetseite des Veranstalters, um mehr über die Location zu erfahren:
KvHBf Bar NewEelam Realismus mit Schleife
Der Kunstverein im Bahnhof Harburg
http://www.kvhbf.de
 


Comments are closed.