INTERN    nav_trenner   IMPRESSUM
TERMINE    nav_trenner     LOCATIONS    nav_trenner    VEREINE    nav_trenner    NEWSLETTER    nav_trenner     DOWNLOADS
 
50 Jahre rooftop concert & und ganz viel Rock´n´Roll
Veranstaltungstyp
Film
 
radio rock 50 Jahre rooftop concert & und ganz viel Rock´n´Roll
 
Noch 54 Tage und das geliebte Vereinigte Königreich verlässt die EU. Auch ein Grund inne zu halten und zu überlegen, welche schönen Dinge wir diesem Land zu verdanken haben. Klar, die Beatles zum Beispiel, ja und ganz viel Rock´n´Roll.

Feiern wir also 5o Jahre Rooftop Concert der Beatles und ein musikalisches Filmwerk zu Ehren des legendären Piratensenders Radio Caroline.

Das Rooftop Concert (‚Konzert auf dem Dach‘) war der letzte Live-Auftritt der Beatles. Er fand am 30. Januar 1969 in London statt. Da es weder Promotion noch Tickets gab, bestand das Publikum im Wesentlichen aus Personen, die sich zufällig in der Nähe aufhielten.

und danach gehen wir in die 60er Jahre:
Wir schreiben das Jahr 1966. Die englischsprachige Rock- und Popmusik ist auf dem Höhepunkt ihrer Beliebtheit. Allerdings sendet die BBC täglich nur 2 Stunden dieser Musik und ignoriert die Nachfrage. Um diese zu befriedigen, ankern Radiopiraten in der Nordsee vor der britischen Küste und senden von dort 24 Stunden täglich. Hier tun sich besonders die DJs des Piratensenders “Radio Rock” hervor. Doch die Regierung will dieses obszöne Treiben beenden. Ein Film über die “wilden Sechziger” mit jeder Menge Hits, die wir heute noch in den Ohren haben.

Der Soundtrack enthält zahlreiche Beat- und Rock-Titel aus den 1960er Jahren, beispielsweise von den Kinks, den Rolling Stones, den Troggs, The Moody Blues, von Jimi Hendrix oder Cat Stevens.

Die Deutsche Film- und Medienbewertung FBW in Wiesbaden verlieh dem Film das Prädikat besonders wertvoll.

Alterskennzeichnung
Die sexuell aufgeladene Sprache ist der Hauptgrund für eine Einschränkung der Altersfreigabe. Auch ist der Film sehr männerlastig, Frauen kommen in erster Linie als Schmuck und Lustobjekte vor – das ist problematisch. Ebenso der fortgesetzte Zigaretten- und Alkoholkonsum. Jedoch ist der Film eine Komödie und es besteht kaum eine Nachahmungsgefahr, damit sind keine Schäden oder Irritationen beim Publikum zu erwarten. Die Kommission empfiehlt die Freigabe ab 12 Jahren.

Positivkennzeichnung
Alleine schon die Musik hebt diesen Film von anderen ab, macht ihn trotz Überlänge kurzweilig. Auch die schauspielerischen Leistungen sind überdurchschnittlich. Der Film vermittelt die Erkenntnis, dass was heute noch verpönt ist, morgen schon akzeptiert ist und übermorgen schon nostalgisch betrachtet wird (hier: Rock- und Popmusik). Vor ihrer endgültigen Kommerzialisierung waren Musik, Tanz und Mode Ausdruck eines gewissen gesellschaftlichen Nonkonformismus und Freiheitsstrebens der Jugend. Empfehlenswert ab 12 Jahren als Unterhaltungsfilm mit Musik aus den 1960er Jahren.
https://jmkextern.bmb.gv.at/app/detail.aspx?FILID=16140
 
Termin-Infos und Anfahrt
Eintritt
frei
Google-Map-Symbol
 
Zur Location
Besuchen Sie die Internetseite des Veranstalters, um mehr über die Location zu erfahren:
Webportal Kombi Bild kl 50 Jahre rooftop concert & und ganz viel Rock´n´Roll
3falt – Kunst, Kultur, Kreativität
http://www.dreifalt.info/
 


Comments are closed.