INTERN    nav_trenner   IMPRESSUM
TERMINE    nav_trenner     LOCATIONS    nav_trenner    VEREINE    nav_trenner    NEWSLETTER    nav_trenner     DOWNLOADS
 
Hardbone(s) – Annual Accounts Show As Usual Support: Axid Rain
Veranstaltungstyp
Konzert
Das wird gespielt
HardRock
 
Hardbone Pic1 2016 By Nadja Schelle 500 Hardbone(s)   Annual Accounts Show As Usual Support: Axid Rain
 
HARDBONE – 100% sind nicht genug! 110% Rock ‘n’ Roll ist das, was diese fünf Hamburger Jungs anbieten und zwar schnörkellos und schmutzig, genauso wie diese Musik gewordene Lebenseinstellung zelebriert werden muss.
https://www.youtube.com/watch?v=1EPTBXO3CRo
Mit ihrem Debut „Dirty ‘n’ Young“ aus dem Jahr 2010 wurde die kompromisslose Marschrichtung vorgegeben, um im Jahr 2012 mit dem Nachfolger „This Is Rock ‘n’ Roll“ noch einen draufzulegen. Im Frühjahr 2014 folgt nun das dritte Album, mit dem Titel „BONE HARD“, was als Aufforderung zu verstehen ist, die Eier auf Betriebstemperatur zu bringen und es gewaltig krachen zu lassen. Musikalisch wird einem dies in gewohnt geriffter Manier gegen die Stirn genagelt. HARDBONE gehört auf die Bühne. Erst hier können die vor Hormonen strotzenden Songs all die pure Energie entfesseln, die sie und die Jungs in sich tragen.
___________________
Mütter sperrt eure Töchter ein und vernagelt die Fenster – hier kommt Axid Rain! Die von Whisky und Zigaretten geformte Stimme der schönsten Blondine der Männerwelt dringt durch Mark und Knochen bis ins Höschen. Die anmutigen Gitarrenriffs des Sängers Mense (24) werden von der grazilen Rhythmusgitarre Nicky „Richy Rich“ Borgmanns (30) auf eine gottgleiche Ebene erhoben.
https://www.youtube.com/watch?v=kqbBxJufC0E
Die bunt zugehackten Gliedmaßen zappeln in Lichtgeschwindigkeit von rechts nach links, wenn Christoph „Carlos“ Leidecker (23) in die Drums haut. Frei nach dem Motto „Der Bass muss ficken!“ penetriert Matze König (24) nicht nur seinen Bass. Wenn die „Guys from Oederquart“ ihren FLATROCK zelebrieren, bleibt kein Auge trocken! Blinde können wieder sehen, Taube wieder hören und Lahme wieder gehen!
 
Termin-Infos und Anfahrt
Eintritt
Vorverkauf: 12 EUR,
Abendkasse: 15 EUR
 


Comments are closed.