INTERN    nav_trenner   IMPRESSUM
TERMINE    nav_trenner     LOCATIONS    nav_trenner    VEREINE    nav_trenner    NEWSLETTER    nav_trenner     DOWNLOADS
 
Alex Wissel, Jan Bonny: Rheingold. Tun, was zu tun ist
Mitwirkende / Leitende
Alex Wissel,
Jan Bonny
Veranstaltungstyp
Ausstellung
Schwerpunkt
Ausstellung, soziale Plastik, Video, Malerei
 
KVHBF 2018 WisselBonny NL image web1 Alex Wissel, Jan Bonny: Rheingold. Tun, was zu tun ist
 
Eine Webserie, gedreht an der Volksbühne Berlin vom Künstler Alex Wissel und dem Regisseur Jan Bonny in Zusammenarbeit mit Bibiana Beglau, Joachim Król und anderen, ist Teil der Ausstellung im Kunstverein Harburger Bahnhof, die den alten Wartesaal ebenso bespielt wie das gläserne Wartehäuschen davor. Hinzu kommen Bühnenbildelemente, Malereien und Zeichnungen, die allesamt um den Fall von Helge Achenbach kreisen. Er hatte vielen Menschen Kunst verkauft und sie dabei betrogen, indem er seine Rechnungen fälschte. 2014 wurde er am Flughafen verhaftet, als er aus dem von ihm für die Deutsche Nationalelf mit Kunst ausgestatteten Campo Bahia zurückkehrte. Vor Gericht hatte er gesagt, seine gefälschten Rechnungen seien Collagen.

Ein radikales Verständnis von Beuys Diktum: Jeder Mensch ist ein Künstler?

Die Ausstellung zeichnet ein fragwürdiges Gesellschaftsporträt. Es werden Geschichten collagiert, erfunden und improvisiert, die von der sozialen Plastik, Macht, Hochstapeleien und großen Missverständnissen erzählen.

“Helge ist ganz schön verzweifelt. Im Hintergrund ein großes Café Deutschland Bild. Selbst mit am Tisch sitzen wollen, nicht nur der Diener der anderen sein. Schröder wird Kanzler, der Beginn der Berliner Republik, new labour, Achenbach arbeitet an der Agenda 2010 mit, der Geist von Joseph erscheint regelmäßig – alle sind inspiriert und berauscht und beseelt, Helge wird Collagenkünstler, er erliegt der Versuchung, der Verführer wird Betrüger.”

Vom 24.12.2018 bis 6.1.2019 bleibt die Ausstellung geschlossen.
 
Termin-Infos und Anfahrt
Eintritt / Gebühr
frei
 
Zur Location
Besuchen Sie die Internetseite des Veranstalters, um mehr über die Location zu erfahren:
KvHBf Bar NewEelam Alex Wissel, Jan Bonny: Rheingold. Tun, was zu tun ist
Der Kunstverein im Bahnhof Harburg
http://www.kvhbf.de
 


Comments are closed.