INTERN    nav_trenner   IMPRESSUM
TERMINE    nav_trenner     LOCATIONS    nav_trenner    VEREINE    nav_trenner    NEWSLETTER    nav_trenner     DOWNLOADS
 
17. Neuwiedenthaler Dorffest
Mitwirkende / Leitende
Stadtteilmarketing Neuwiedenthal
Schwerpunkt
Dorffest
 
Dorffest Neuwiedenthal 035 17. Neuwiedenthaler Dorffest
 
Festwiese zwischen Rehrstieg und Wümmeweg Zum siebzehnten Mal jährt sich das allseits beliebte Dorffest in Neuwiedenthal. Das Stadtteilmarketing Neuwiedenthal lädt alle Neuwiedenthaler und Unternehmungslustigen herzlich ein, um gemeinsamen zu feiern, zu spielen und zu staunen. Auch dieses Jahr widmet sich das Dorffest einem festen Motto und zwar “Kräuter und Pilze”. Passend dazu gibt es verschiedene Aktionen rund um dieses Thema: ein eigenes Kräuterbüchlein erstellen, Pilze sammeln, Kräuter am Geruch erkennen und das große Pilzquiz.

Außerdem bietet das Dorffest wieder jede Menge spannende Angebote: Kinder können ihren Torschuss messen, den Kletterberg Matterhorn erklimmen oder sich beim Bungee Run ausprobieren. Ermöglicht werden diese Aktionen durch den Verfügungsfonds Neuwiedenthal. Jung und Alt können mit der Kutsche durch den Stadtteil reisen, entspannt Boule spielen oder eigenen Apfelsaft pressen und es locken viele weitere Spielaktionen.

Das Bühnenprogramm wird wieder von Neuwiedenthaler KünstlerInnen gestaltet. Für die musikalische Unterhaltung sorgen unter anderem der Schülerchor “Wirbelwinde” der Schule Neugraben, der russische Chor “Abendstern” und “Nabil Ahmed” mit Rap & Poesie gegen Rassismus. Showacts sind z.B. die russische Kindertanzgruppe des Tanzstudios Hoturjanka, die Flying Kids & Jumping Boys, die Line-Dancer “Jolly Boots” und die Trampolingruppe vom HNT, sowie der Kinderchor und die Kindertanzgruppe vom Smile Studio e.V..

Für das leibliche Wohl sorgen zahlreiche Neuwiedenthaler Institutionen. Selbstgebackener Kuchen, frische Waffeln, Eis, russische Spezialitäten, Hotdogs und herzhafte Würstchen, gegrillt vom Förderverein Unser Freibad Neugraben e.V. und von der Freiwilligen Feuerwehr Hausbruch, sorgen für eine leckere Stärkung während des Programms und zwischen den Spielen.

“Das Dorffest hat sich zu einer eigenen Festkultur in Neuwiedenthal entwickelt. Es bereitet uns jedes Jahr eine große Freude mitzuerleben, mit welchem beeindruckenden Engagement von zahlreichen ehrenamtlichen Akteuren und Einrichtungen im Stadtteil dieses bunte Fest mit einem tollen Programm ermöglicht wird” freut sich Kai Grisse von der FRANK Gruppe, einer der 11 Auftraggeber des Stadtteilmarketings.

Kitas, Schulen, Sportvereine, die freiwillige Feuerwehr und viele weitere Einrichtungen aus dem Stadtteil tragen dazu bei, dass auch das 17. Dorffest wieder ein besonderes Ereignis für Neuwiedenthal wird.

Kommen Sie vorbei und feiern Sie mit!

Das Stadtteilmarketing Neuwiedenthal ist ein Zusammenschluss von elf Wohnungsunternehmen/ Wohnungsbaugenossenschaften sowie einem Gewerbevermieter mit Beständen in Neuwiedenthal. Gemeinsam fördern sie seit 2003 unter dem Motto “Leben im Neuwiedenthal” das nachbarschaftliche Zusammenleben sowie kulturelle und soziale Aktivitäten im Stadtteil. Das Stadtteilmarketing veranstaltet u.a. das alljährliche Dorffest, ist Herausgeber der Stadtteilzeitung Kreuz & Quer, verleiht den Bürgerpreis “Neuwieden-Taler” und betreibt die Homepage www.neuwiedenthal.de<http://www.neuwiedenthal.de>.

Beteiligt sind: Baugenossenschaft Finkenwärder Hoffnung eG, Baugenossenschaft freier Gewerkschafter eG, Bauverein der Elbgemeinden eG, Bauverein Reiherstieg eG, SAGA Unternehmensgruppe, Hanseatische Baugenossenschaft Hamburg eG, Frank Gruppe, Wegner Unternehmensgruppe, Vereinigte Hamburger Wohnungsbaugenossenschaft eG, Wichern Baugesellschaft, Wohnungsbaugenossenschaft “Süderelbe” eG. Das Stadtteilmarketing wird gefördert durch das Programm Integrierte Stadtteilentwicklung.

Das Stadtteilmarketing Neuwiedenthal wird durchgeführt von:

ProQuartier Hamburg
Festwiese zwischen Rehrstieg und Wümmeweg

Zum siebzehnten Mal jährt sich das allseits beliebte Dorffest in Neuwiedenthal. Das Stadtteilmarketing Neuwiedenthal lädt alle Neuwiedenthaler und Unternehmungslustigen herzlich ein, um gemeinsamen zu feiern, zu spielen und zu staunen. Auch dieses Jahr widmet sich das Dorffest einem festen Motto und zwar “Kräuter und Pilze”. Passend dazu gibt es verschiedene Aktionen rund um dieses Thema: ein eigenes Kräuterbüchlein erstellen, Pilze sammeln, Kräuter am Geruch erkennen und das große Pilzquiz.

Außerdem bietet das Dorffest wieder jede Menge spannende Angebote: Kinder können ihren Torschuss messen, den Kletterberg Matterhorn erklimmen oder sich beim Bungee Run ausprobieren. Ermöglicht werden diese Aktionen durch den Verfügungsfonds Neuwiedenthal. Jung und Alt können mit der Kutsche durch den Stadtteil reisen, entspannt Boule spielen oder eigenen Apfelsaft pressen und es locken viele weitere Spielaktionen.

Das Bühnenprogramm wird wieder von Neuwiedenthaler KünstlerInnen gestaltet. Für die musikalische Unterhaltung sorgen unter anderem der Schülerchor “Wirbelwinde” der Schule Neugraben, der russische Chor “Abendstern” und “Nabil Ahmed” mit Rap & Poesie gegen Rassismus. Showacts sind z.B. die russische Kindertanzgruppe des Tanzstudios Hoturjanka, die Flying Kids & Jumping Boys, die Line-Dancer “Jolly Boots” und die Trampolingruppe vom HNT, sowie der Kinderchor und die Kindertanzgruppe vom Smile Studio e.V..

Für das leibliche Wohl sorgen zahlreiche Neuwiedenthaler Institutionen. Selbstgebackener Kuchen, frische Waffeln, Eis, russische Spezialitäten, Hotdogs und herzhafte Würstchen, gegrillt vom Förderverein Unser Freibad Neugraben e.V. und von der Freiwilligen Feuerwehr Hausbruch, sorgen für eine leckere Stärkung während des Programms und zwischen den Spielen.

“Das Dorffest hat sich zu einer eigenen Festkultur in Neuwiedenthal entwickelt. Es bereitet uns jedes Jahr eine große Freude mitzuerleben, mit welchem beeindruckenden Engagement von zahlreichen ehrenamtlichen Akteuren und Einrichtungen im Stadtteil dieses bunte Fest mit einem tollen Programm ermöglicht wird” freut sich Kai Grisse von der FRANK Gruppe, einer der 11 Auftraggeber des Stadtteilmarketings.

Kitas, Schulen, Sportvereine, die freiwillige Feuerwehr und viele weitere Einrichtungen aus dem Stadtteil tragen dazu bei, dass auch das 17. Dorffest wieder ein besonderes Ereignis für Neuwiedenthal wird.

Kommen Sie vorbei und feiern Sie mit!

Das Stadtteilmarketing Neuwiedenthal ist ein Zusammenschluss von elf Wohnungsunternehmen/ Wohnungsbaugenossenschaften sowie einem Gewerbevermieter mit Beständen in Neuwiedenthal. Gemeinsam fördern sie seit 2003 unter dem Motto “Leben im Neuwiedenthal” das nachbarschaftliche Zusammenleben sowie kulturelle und soziale Aktivitäten im Stadtteil. Das Stadtteilmarketing veranstaltet u.a. das alljährliche Dorffest, ist Herausgeber der Stadtteilzeitung Kreuz & Quer, verleiht den Bürgerpreis “Neuwieden-Taler” und betreibt die Homepage www.neuwiedenthal.de<http://www.neuwiedenthal.de>.

Beteiligt sind: Baugenossenschaft Finkenwärder Hoffnung eG, Baugenossenschaft freier Gewerkschafter eG, Bauverein der Elbgemeinden eG, Bauverein Reiherstieg eG, SAGA Unternehmensgruppe, Hanseatische Baugenossenschaft Hamburg eG, Frank Gruppe, Wegner Unternehmensgruppe, Vereinigte Hamburger Wohnungsbaugenossenschaft eG, Wichern Baugesellschaft, Wohnungsbaugenossenschaft “Süderelbe” eG. Das Stadtteilmarketing wird gefördert durch das Programm Integrierte Stadtteilentwicklung.

Das Stadtteilmarketing Neuwiedenthal wird durchgeführt von:

ProQuartier Hamburg
 
Termin-Infos und Anfahrt
Eintritt / Gebühr
frei
 


Comments are closed.