INTERN    nav_trenner   IMPRESSUM
TERMINE    nav_trenner     LOCATIONS    nav_trenner    VEREINE    nav_trenner    NEWSLETTER    nav_trenner     DOWNLOADS
 
100 Jahre Heinrich Böll – neu und wieder lesen
Veranstaltungstyp
Workshop
 
default gross 100 Jahre Heinrich Böll – neu und wieder lesen
 
Kaum ein Autor hat den Wiederaufbau der deutschen Literatur nach 1945 so geprägt wie Heinrich Böll. So urteilte K. H. Bohrer bereits 1967 in seiner Laudatio zur Verleihung des Büchner-Preises: “Böll steht repräsentativ für die deutsche Nachkriegsliteratur. Er ist ihr Klassiker.” Worin bestand Bölls erzählerisch-ästhetische Leistung, mit der er die deutsche Literatur für die avancierte Romanliteratur der europäischen Nachkriegsjahre bedeutend machte und die schließlich 1972 mit dem Nobelpreis gewürdigt wurde? Hat dieses Urteil auch heute noch Bestand? Anlässlich von Bölls hundertstem Geburtstag wollen wir den Klassiker aus Köln neu und wieder lesen.
 
Termin-Infos und Anfahrt
Eintritt
95 EUR
 
Zur Location
Besuchen Sie die Internetseite des Veranstalters, um mehr über die Location zu erfahren:
VHS Locationfoto kl 100 Jahre Heinrich Böll – neu und wieder lesen
Hamburger Volkshochschule in Harburg
http://www.vhs-hamburg.de
 


Comments are closed.