INTERN    nav_trenner   IMPRESSUM
TERMINE    nav_trenner     LOCATIONS    nav_trenner    VEREINE    nav_trenner    NEWSLETTER    nav_trenner     DOWNLOADS
 
Djangonauten | Manouche, Swing und Gipsy-Jazz made in Hamburg
Besetzung
Chris Drave (Violine, Gesang);
Michele Bono (Klarinette);
Eugen Wintersberger (Gitarre);
Andrew Krell (Kontrabass)
Veranstaltungstyp
Konzert
Das wird gespielt
Manouche, Swing und Gipsy-Jazz
Mal reinhören
reinhoeren neu Djangonauten | Manouche, Swing und Gipsy Jazz made in Hamburg
Mal anschauen
ansehen neu Djangonauten | Manouche, Swing und Gipsy Jazz made in Hamburg
 
2017 12 15 Djangonauten Pressefoto by Jens Butz Djangonauten | Manouche, Swing und Gipsy Jazz made in Hamburg
 
Pressefoto: © by Jens Butz

Das Komm du lädt ein zu einem Konzert am Freitag, den 15.12.2017, 20.00 bis 22.00 Uhr:

Djangonauten
Manouche, Swing und Gipsy-Jazz made in Hamburg


Die Djangonauten sind eine 2015 von dem Violinisten Chris Drave ins Leben gerufene Gruppe von Hamburger Musikern, die sich dem Swing der 1920er Jahre und dem Gipsy-Jazz Django Reinhardts verschrieben haben. Mit ihrem akustisch gespielten Jazz Manouche, wie diese Variante des Swing auch genannt wird, nehmen sie ihre Zuhörer mit in das Paris jener Zeit und zum legendären Quintett du Hotclub de France. Ihre Instrumente sind Violine, Klarinette, Gitarren und Kontrabass, auf das Schlagzeug wird bewußt verzichtet. Ob als Trio oder in größerer Besetzung, mit oder ohne Gastmusiker, bei den Auftritten der Djangonauten bleibt kein Fuß am Boden – wer nicht tanzt, wippt zumindest den Takt mit.

Weitere Informationen:
http://www.schattenblick.de/infopool/musik/veranst/jazz2094.html

Djangonauten bei Soundcloud
https://soundcloud.com/djangonauten

Djangonauten aus Hamburg mit dem Annyversary Song
https://www.youtube.com/watch?v=EiFNNr4O97I

***

Das Kulturcafé Komm du lädt ein …

Programmvorschau:
http://www.komm-du.de/vorschau.shtml

Weitere Infos zum aktuellen Monatsprogramm des Kulturcafé Komm du mit Lesungen, Konzerten, Vorträgen, Kleinkunst, Theater und wechselnden Ausstellungen finden Sie im Schattenblick unter:

Schattenblick → Infopool → Bildung und Kultur → Veranstaltungen → Treff
http://www.schattenblick.de/infopool/bildkult/ip_bildkult_veranst_treff.shtml

Sofern nicht anders angegeben gilt: Eintritt frei / Hutspende
Öffnungszeiten an Eventabenden: open end

* Platzreservierung per Telefon: 040 / 57 22 89 52  oder  E-Mail: kommdu@gmx.de *
 
Termin-Infos und Anfahrt
Eintritt
frei
 
Zur Location
Besuchen Sie die Internetseite des Veranstalters, um mehr über die Location zu erfahren:
 Djangonauten | Manouche, Swing und Gipsy Jazz made in Hamburg
Gäste vor dem Eingang des Kulturcafé Komm du
http://www.komm-du.de
 


Comments are closed.