INTERN    nav_trenner   IMPRESSUM
TERMINE    nav_trenner     LOCATIONS    nav_trenner    VEREINE    nav_trenner    NEWSLETTER    nav_trenner     DOWNLOADS
 
Kleine Freiheit mit Roland Prakken in der Moorburger Kneipe
Veranstaltungstyp
Konzert
Das wird gespielt
Gitarre, Gesang
Mal anschauen
ansehen neu Kleine Freiheit mit Roland Prakken in der Moorburger Kneipe
 
21366863 1947258055596898 6182962913782539136 o Kleine Freiheit mit Roland Prakken in der Moorburger Kneipe
 
Endlich gibt es bei der Moorburger Kneipe nächsten Freitag wieder live was auf die Ohren!!! Eintritt frei –> Hutkasse

Roland Prakken gehört zu einer Art Geschichtenerzähler, die man im deutschsprachigen Songwriter-Bereich nur selten antrifft.
Dass sich Herz auf Schmerz reimt, ist bei ihm nicht zu befürchten, seine Lieder erzählen lieber von Glücksjägern und Sinnsuchern, von Tagedieben, schrägen Vögeln oder Boxern auf Abwegen.
Problemlos wird dabei aus Celtic- und American Folk, Blues, Jazz und Pop ein organisches Ganzes.
Großstadt-Folk nennt er seine Musik, und neben Songs aus und über seine Heimatstadt Hamburg geht es darin um das Leben im Allgemeinen, die Liebe natürlich, aber auch das Geld haben oder eben nicht und den übrigen ganz normalen alltäglichen Wahnsinn.
Dabei verbindet der ’Ausnahmegitarrist’ (Schweriner Volkszeitung) Wortwitz mit feinster Gitarristik zu Songs, die klingen, ’als hätte man sie schon auf allen möglichen Radiosendern gesucht, aber nie gefunden’.
Tourneen mit Bands der unterschiedlichsten musikalischen Ausrichtungen führten Roland kreuz und quer durch die Republik, nach Dänemark, Spanien und in die Türkei.
Er wurde als Solist und mit seiner Gruppe THE STYLE BANDITS zu Festivals wie dem Rudolstadt Folkfestival, dem Plauener Folkherbst oder auch von Institutionen wie der Conselleria d’Educació i Cultura der Regierung der balearischen Inseln oder der Istanbuler Aybay Stiftung zu Konzerten eingeladen.

Im zweiten Teil des Konzerts widmet er sich einer weiteren Leidenschaft, der Ukulele, und auch dies mit kompromissloser Leidenschaftlichkeit. So betrachtet er folglich den kleinen Viersaiter nicht einfach als Anhängsel der Gitarre, sondern als eigenständiges Instrument mit einer eigenen Sprache.
Demzufolge sind auch die daraus entstehenden Songs auf den Klang und die Eigenheiten der Ukulele zugeschnitten.
Wie gewohnt bewegt Roland sich dabei im Spannungsfeld zwischen Folk, Blues, Pop und Jazz, diesmal allerdings überdies mit Anleihen bei Reggae und Latin Music, und baut in seine deutschen und englischen Songtexte gern ein paar Brocken Hawaiianisch ein – eine in Deutschland wohl einmalige Kombination.

‘Ein stimmlicher Höhepunkt, wie man ihn im weiten Umkreis vergeblich suchen wird.’
Calwer Tagblatt

‘Der Ausnahmegitarrist Roland Prakken bewies einmal mehr seine große Klasse.’
Schweriner Volkszeitung

‘Roland Prakkens Gitarrenspiel überzeugte durch Variabilität und Dynamik.’
Rhein Pfalz Zeitung

‘Begeisterte die Zuhörer’
Hürriyet

‘Ein Weltmann!’
Westdeutscher Rundfunk

http://www.kleinefreiheit-musik.de/aboutkleinefreih.html
https://www.youtube.com/watch?v=NruSgamDMss
 
Termin-Infos und Anfahrt
Eintritt
frei
 
Zur Location
Besuchen Sie die Internetseite des Veranstalters, um mehr über die Location zu erfahren:
elbdeich2 650 a Kleine Freiheit mit Roland Prakken in der Moorburger Kneipe
elbdeich e.V.
http://www.elbdeich.org
 


Comments are closed.