INTERN    nav_trenner   IMPRESSUM
TERMINE    nav_trenner     LOCATIONS    nav_trenner    VEREINE    nav_trenner    NEWSLETTER    nav_trenner     DOWNLOADS
 
Lesung und Musik mit Dr. László Kova – Vom Frühling bis zum Winter – „Leben, Lieben, Brot“
Mitwirkende / Leitende
Dr. László Kova
Veranstaltungstyp
Theater
 
pr2 Lesung und Musik mit Dr. László Kova   Vom Frühling bis zum Winter   „Leben, Lieben, Brot“
 
Während  seiner Autorenlesung liest László Kova seine Lyrik und Kurzprosa, die er irgendwo am Elbufer oder an der Alster in Frühling, Sommer, Herbst und Winter geschrieben hat, mit Leidenschaft vor. Er lässt sich nicht nur in Hamburg (ca. 2. 400 Brücken, sowie Fleete und Kanäle, Hafen) sondern auch in Venedig (mehr als 400 Brücken, Inseln, 150 Kanäle, Paläste) für seine Literatur und Kunst inspirieren.

Diese Lyrik und Kurzprosa, die für die literarischen Veranstaltungen der Hamburger Autorenvereinigung geschaffen worden waren, wurden bereits u.a. auf der Bühne der Kammerspiele Hamburg, in Bürgerhäusern und literarischen Clubs präsentiert. Er rezitiert auch aus seinen Büchern (Ins Wort gemeißelt, Federschwingung, Am Elbufer, Mit Elbwasser geschrieben, Unterwegs an der Alster und an der Elbe) sowie aus Anthologien, die seine Erzählungen (Engel-Engel, Weihnacht, Meere, Weihnachtsgeschichten am Kamin, Das Mädchen mit dem roten Koffer u.a.) abgedruckt haben.

Seine literarischen Stücke begleitet Kova live mit musikalischen Klängen (Keyboard, Sansul, Furaja), die die Phantasie der Zuhörer in zusätzliche Dimensionen heben. Das Publikum  erlebt während der Lesung Unterhaltsames, Ernstes und Humorvolles.

Seit ca. 40 Jahren ist der gebürtige Ungar Dr. László Kova als Wahlhamburger vom literarischen Geistesgut Wolfgang Borcherts, Günter Grass und Siegfried Lenz inspiriert. Er wuchs mit der Literatur der auch in Deutschland bekannten ungarischen Schriftsteller Péter Nádas, György Konráds, Péter Eszterházys sowie des Nobelpreisträgers (2002) Imre Kertész auf.

László Kova ist Mitglied der renommierten Hamburger Literaturvereinigung. Seine Kurzgeschichten erschienen in Anthologien im LangenMüller Verlag München u.a. zusammen mit Walter Kempowski, Sybil Gräfin Schönfeldt, Günter Kunert, Arno Surminski und Siegfried Lenz. Weitere Erzählungen von ihm veröffentlichten der net-Verlag und der Rowohlt Verlag Hamburg/Reinbek.
 
Termin-Infos und Anfahrt
Eintritt / Gebühr
Vorverkauf: 10,00 EUR,
Abendkasse: 10,00 EUR
 
Zur Location
Besuchen Sie die Internetseite des Veranstalters, um mehr über die Location zu erfahren:
kwh sk intern Lesung und Musik mit Dr. László Kova   Vom Frühling bis zum Winter   „Leben, Lieben, Brot“
Veranstaltungen in der KulturWerkstatt Harburg
http://kulturwerkstatt-harburg.de
 


Comments are closed.