INTERN    nav_trenner   IMPRESSUM
TERMINE    nav_trenner     LOCATIONS    nav_trenner    VEREINE    nav_trenner    NEWSLETTER    nav_trenner     DOWNLOADS
 
SuedLese 2017: “Literatur trifft Komposition – Grenzen und Horizonte” (Erzählungen, Lyrik und Musik)
Mitwirkende / Leitende
Heike Hartmann-Heesch (Autorin),
Maren Schönfeld (Autorin),
Wolfgang CG Schönfeld (Bassgitarre und Komposition)
Schwerpunkt
Lesung und Musik im Rahmen der SuedLese Literaturtage 2017
Mal anschauen
ansehen neu SuedLese 2017: Literatur trifft Komposition   Grenzen und Horizonte (Erzählungen, Lyrik und Musik)
 
2017 03 25 Literatur trifft Komposition Pressefoto SuedLese 2017: Literatur trifft Komposition   Grenzen und Horizonte (Erzählungen, Lyrik und Musik)
 
Fotos: © by Günther von der Kammer

Das Komm du lädt ein zu einer Autorenlesung mit Musik im Rahmen der SuedLese Literaturtage 2017 am Samstag, den 25.03.2017, 15.00 bis 17.00 Uhr:

Heike Hartmann-Heesch, Maren Schönfeld, Wolfgang CG Schönfeld
Literatur trifft Komposition: Grenzen und Horizonte


Von inneren Horizonten und äußeren Begrenzungen handeln Heike Hartmann-Heeschs Erzählungen und Maren Schönfelds Lyrik. Alltägliche und existenzielle Erfahrungen in der Enge der Stadt, in der die drei Künstler leben, und vor der Weite der norddeutschen Ebene, mit sich selbst und den Mitmenschen haben die Autorinnen inspiriert. Denn “Verse sind nicht, wie die Leute meinen, Gefühle – es sind Erfahrungen” (Rainer Maria Rilke). Wolfgang CG Schönfeld fand Melodien und Töne, um seine Empfindungen zu diesen Texten in musikalische Dichtung zu fassen. Instrumentalmusik für Orchester, Band und die sechssaitige Bassgitarre (teilweise mit Halbplayback präsentiert) geben Raum für eigene Imaginationen.

Weitere Informationen:

Maren und Wolfgang CG Schönfeld – Homepage:
http://www.schoenfeld-poesie-trifft-komposition.de

Heike Hartmann-Heesch – Homepage:
http://www.papiersinfonie.de

Ausführliche Veranstaltungsankündigung im Schattenblick:
http://www.schattenblick.de/infopool/d-brille/veranst/dbvl5591.html

***

Das Kulturcafé Komm du lädt ein …

Programmvorschau:
http://www.komm-du.de/vorschau.shtml

Weitere Infos zum aktuellen Monatsprogramm des Kulturcafé Komm du mit Lesungen, Konzerten, Vorträgen, Kleinkunst, Theater und wechselnden Ausstellungen finden Sie im Schattenblick unter:

Schattenblick → Infopool → Bildung und Kultur → Veranstaltungen → Treff
http://www.schattenblick.de/infopool/bildkult/ip_bildkult_veranst_treff.shtml

Sofern nicht anders angegeben gilt: Eintritt frei / Hutspende
Öffnungszeiten an Eventabenden: open end

* Platzreservierung per Telefon: 040 / 57 22 89 52  oder  E-Mail: kommdu@gmx.de *
 
Termin-Infos und Anfahrt
Eintritt / Gebühr
frei
 
Zur Location
Besuchen Sie die Internetseite des Veranstalters, um mehr über die Location zu erfahren:
 SuedLese 2017: Literatur trifft Komposition   Grenzen und Horizonte (Erzählungen, Lyrik und Musik)
Gäste vor dem Eingang des Kulturcafé Komm du
http://www.komm-du.de
 


Comments are closed.