INTERN    nav_trenner   IMPRESSUM
TERMINE    nav_trenner     LOCATIONS    nav_trenner    VEREINE    nav_trenner    NEWSLETTER    nav_trenner     DOWNLOADS
 
Stefan Wiegand: elb HANG musik | Soloprogramm mit Hanghang, Bass Drum & Gesang
Besetzung
Stefan Wiegand (Hanghang, Bass Drum &
Gesang)
Veranstaltungstyp
Konzert
Das wird gespielt
Soloprogramm mit Hanghang, Bass Drum & Gesang
Mal reinhören
reinhoeren neu Stefan Wiegand: elb HANG musik | Soloprogramm mit Hanghang, Bass Drum & Gesang
Mal anschauen
ansehen neu Stefan Wiegand: elb HANG musik | Soloprogramm mit Hanghang, Bass Drum & Gesang
 
2017 01 07b elbHANGmusik Pressefoto by www.konzertnachlese.de  Stefan Wiegand: elb HANG musik | Soloprogramm mit Hanghang, Bass Drum & Gesang
 
Foto: © by Ulf Woitakowski – www.konzertnachlese.de

Ein Abend – zwei Konzerte:
Das Komm du lädt ein zu Hang und Gesang am Samstag, den 07.01.2017, 22.00 bis 23.00 Uhr:

Stefan Wiegand – elb HANG musik

Das Hang, das vom Aussehen ein wenig an ein Ufo erinnert und im Klang einer Steel Drum ähnelt, ist hierzulande ein eher unbekanntes Instrument. Einer der wenigen Spieler ist der Hamburger Schlagzeuger und Theaterkomponist Stefan Wiegand. Mit seinem 2009 gegründeten Hang & Bass Project, einer reinen Studioband, brachte er das Album “Hang Pop!” heraus. In einer Neuformation als Akustik-Duo mit Live-Musik entstand ein eigener Klangkosmos zwischen Pop und Ambient, Jazz und Weltmusik. Mit elb HANG musik kommt nun ein Solo-Programm hinzu, das mit perkussiven und frei improvisierten Elementen und Gesang eine neue Form des musikalischen Ausdrucks entwickelt.

Im ersten Teil des Abends von 20.00 bis 21.30 Uhr präsentiert Jan-Michael Rogalla epische Klaviermusik und Multimedia. (siehe unten)

Ausführliche Veranstaltungsankündigung im Schattenblick:
http://www.schattenblick.de/infopool/musik/veranst/mvcr0437.html

***

Von 20:00 Uhr bis 21:30 Uhr spielt:

Jan-Michael Rogalla – “Lifetree Of Ice” – Epische Klaviermusik


Seit rund zehn Jahren macht Jan-Michael Rogalla Musik. Neben Keyboard, Bass- und E-Gitarre, die er in verschiedenen Bands spielt, gilt seine Leidenschaft dem Piano. Er komponiert epische Klaviermusik und Soundtracks, die den Hörer in fantastische Welten versetzen, wozu auch die Bilder und Filme beitragen, die der Künstler während des Konzerts auf eine Leinwand projiziert. Auf seinem Debütalbum “Lifetree Of Ice”, das Jan-Michael Rogalla im Komm du vorstellt, hat er mit Stücken wie “Little Boys Snowflake” oder “The Dark Frozen Tears Of Livetree” eine Klangwelt kalt angehauchter Melodien versammelt.

Besetzung:
Jan-Michael Rogalla (Klavier, Keyboard)

Weitere Informationen:

Jan-Michael Rogalla – Homepage:
http://www.JanMichaelRogalla.com

Jan-Michael Rogalla bei Facebook:
https://www.facebook.com/janmichaelrogallamusic/

Ausführliche Veranstaltungsankündigung im Schattenblick:
http://www.schattenblick.de/infopool/musik/veranst/mvcr0436.html

Zum Reinhören & Anschauen:

Jan-Michael Rogalla bei Soundcloud:
https://soundcloud.com/jan-michael-rogalla

Jan-Michael Rogalla: “Lifetree Of Ice” – Album Teaser
https://vimeo.com/134761986

Jan-Michael Rogalla: “Requiem” – vom Album “Lifetree Of Ice”
https://vimeo.com/136396383

Jan-Michael Rogalla – Little Boy’s Snowflake
https://www.youtube.com/watch?v=I7A4BvLvY70

***

Das Kulturcafé Komm du lädt ein …

Programmvorschau:
http://www.komm-du.de/vorschau.shtml

Weitere Infos zum aktuellen Monatsprogramm des Kulturcafé Komm du mit Lesungen, Konzerten, Vorträgen, Kleinkunst, Theater und wechselnden Ausstellungen finden Sie im Schattenblick unter:

Schattenblick → Infopool → Bildung und Kultur → Veranstaltungen → Treff
http://www.schattenblick.de/infopool/bildkult/ip_bildkult_veranst_treff.shtml

Eintritt frei / Hutspende
Öffnungszeiten an Eventabenden: open end

* Platzreservierung per Telefon: 040 / 57 22 89 52  oder  E-Mail: kommdu@gmx.de *
 
Termin-Infos und Anfahrt
Eintritt
frei
 
Zur Location
Besuchen Sie die Internetseite des Veranstalters, um mehr über die Location zu erfahren:
 Stefan Wiegand: elb HANG musik | Soloprogramm mit Hanghang, Bass Drum & Gesang
Gäste vor dem Eingang des Kulturcafé Komm du
http://www.komm-du.de
 


Comments are closed.