INTERN    nav_trenner   IMPRESSUM
TERMINE    nav_trenner     LOCATIONS    nav_trenner    VEREINE    nav_trenner    NEWSLETTER    nav_trenner     DOWNLOADS
 
Helmut Barthel – “Der Vollerwachte aber widersprach und sagte …”
Mitwirkende / Leitende
Helmut Barthel (Autor, Lyriker und Chefredakteur der Online-Tagezeitung Schattenblick);
Stephen Foley (Gitarre und Bluesharp)
Veranstaltungstyp
Vortrag
Schwerpunkt
Helmut Barthel liest Episoden aus "Der Vollerwachte aber widersprach und sagte ..."
Mal anschauen
ansehen neu Helmut Barthel   Der Vollerwachte aber widersprach und sagte ...
 
2016 09 29 Helmut Barthel Pressefoto Helmut Barthel   Der Vollerwachte aber widersprach und sagte ...
 
Das Komm du lädt ein zu einer Autorenlesung mit Musik am Donnerstag, den 29.09.2016, 20.00 bis 22.00 Uhr:

Helmut Barthel – “Der Vollerwachte aber widersprach und sagte …”

Kashyapas Geheimnis …

Der Vollerwachte sprach und sagte,
während er eine Blume brach und emporhielt:

“Seht, ihr Mönche, diese gebrochene Blüte,
so habt ihr ein Beispiel für die wahre Leidenskette,
denn weshalb hat der Mönch Kashyapa gerade gelächelt?”

Daß Weisheit mit dem unablässig entwickelten Widerspruch und ungebrochener Streitbarkeit eher zu tun hat als mit kontemplativer Weltzurückgezogenheit, beweist Helmut Barthel, versierter Kenner verschiedenster Religionen und Weltanschauungen, in mehr als 80 Episoden rund um den Vollerwachten in gegen den Strich der Erwartungen gebürsteter buddhistischer Erzähltradition. Eine erfrischende Lektüre, die scheinbar Festgefügtes immer wieder auf überraschende Weise zu erschüttern vermag.

Musikalische Begleitung: Stephen Foley (Gitarre)

***

Das Kulturcafé Komm du lädt ein …

Programmvorschau:
http://www.komm-du.de/vorschau.shtml

Weitere Infos zum aktuellen Monatsprogramm des Kulturcafé Komm du mit Lesungen, Konzerten, Vorträgen, Kleinkunst, Theater und wechselnden Ausstellungen finden Sie im Schattenblick unter:

Schattenblick → Infopool → Bildung und Kultur → Veranstaltungen → Treff
http://www.schattenblick.de/infopool/bildkult/ip_bildkult_veranst_treff.shtml

Eintritt frei / Hutspende
Öffnungszeiten an Eventabenden: open end

* Platzreservierung per Telefon: 040 / 57 22 89 52  oder  E-Mail: kommdu@gmx.de *
 
Termin-Infos und Anfahrt
Eintritt / Gebühr
frei
 
Zur Location
Besuchen Sie die Internetseite des Veranstalters, um mehr über die Location zu erfahren:
 Helmut Barthel   Der Vollerwachte aber widersprach und sagte ...
Gäste vor dem Eingang des Kulturcafé Komm du
http://www.komm-du.de
 


Comments are closed.